ENERGETISCHE RAUMKULTUR

ÄSTHETIK

SCHÖNHEIT & SEELENNAHRUNG

Der Seele von Orten Gestalt geben
Lebensqualität, Genuss, Sinnlichkeit & Freude erleben

SCHÖNHEIT & SEELENNAHRUNG

DAS GANZE IST MEHR ALS DIE SUMME SEINER TEILE

Ihr Herz ist erfreut, wenn Ihrem Auge gefällt, was es sieht. Ein schönes Objekt, eine gelungene Komposition, ein gute Aussicht… Schönheit genügt sich selbst und nährt unser Herz. Perspektiven und Blickachsen geben uns Ausblick und Orientierung. Die Blickachse schafft Zusammenhänge …

und bestimmt damit auch den Energiefluss im Gebäude. Sie steuert die Laufwege von Kunden und bietet Ein- und Ausblicke. Blicke lassen uns aber auch genießen und verweilen, inspirieren uns oder animieren.
Wohl dem, der den Blick in Ruhe schweifen lassen kann…in Genuss verweilen.
Mittels Farbe, gezielter Wandgestaltung und raumbildender Strukturen lassen sich Räume gezielt gestalten: weiten oder verengen, verbinden oder trennen. Es lassen sich markante Aufmerksamkeitspunkte mit sanften Hintergrundarrangements kombinieren. Es lassen sich bewusst Präsenz – und Ruhebereiche bilden. Anregung und Harmonie schaffen…Atmosphären bilden…
Harmonie, Weite oder Großzügigkeit entsteht durch kluge Grundrissplanung.
Die Anordnung und Organisation von Räumen und Mobiliar schafft Nähe oder Distanz, Begegnung oder Abgrenzung. Sie bedingt Zugehörigkeit oder Konfrontation. Themen, die reales Zusammenleben in der Gemeinschaft oder auch die Zusammenarbeit unter Kollegen prägen.
Raum ist formbar und hat dennoch seine Grenzen.
Wichtig ist, zu gegebener Zeit – nämlich zu Beginn einer Neuorientierung – die grundlegenden Möglichkeiten auszuloten. Denn Umzüge sind Übergangssituationen: Oft ist viel zu entscheiden und zu bewältigen in allzu kurzer Zeit. Und oft werden gerade die grundlegenden Dinge und Möglichkeiten übergangen oder geraten zugunsten von drängenden Kleinigkeiten aus dem Blick.
Hier ist es von Bedeutung, beizeiten ein Konzept zu erstellen und jemanden an der Seite zu haben, der geübt ist, den Fokus zu halten.  Dazu biete ich mein Knowhow: Unabhängig und geschult durch viele Jahre professioneller Planung und Beratung. Dies ist eine Investition die sich für Sie lohnen wird: Denn stimmt erst das Konzept, so bietet es auf lange Sicht hin Ausrichtung, Klarheit und Orientierung in allen weiteren Fragen.

Proportionsstudien

STIMMIGKEIT

Für Mensch und Raum

am rechten Platz beginnen Wesen

zu atmen

ZUR MALEREI

IN GUTE FORM BRINGEN, WAS IST

Farbe, Form und Materialien kombinieren

Ruhe- und Präsenzbereiche gestalten

Harmonie und Schönheit schaffen

Stil kreieren

Synergie bringt das jeweils Beste hervor. Es ist ähnlich wie bei Menschen: sind die Richtigen beisammen, erhöhen sie sich gegenseitig in Qualität und Wirkung. Das ist wirkmächtig: Es ist ein Aufblühen im Zusammenspiel…es ist eben dieser Glanz, der bei gelungenen Arrangements das Herz höher schlagen lässt. Mittels Farbe, Form und Materialien und dem gekonnten Umgang mit Kontrast und Proportion entsteht durch die gelungene Kombination Atmosphäre, Faszination und Stil. Ihr ganz eigener Stil. Lebendig und interessant wirkt Einrichtung, wenn Überraschendes entsteht, wenn Gedientes und Bewährtes mit neuen Stücken ergänzt wird … und in anderes Licht gerückt … den richtigen Platz bekommt.

in Kontakt gehen
  • 19-slide-gestalten-stil
DIE KUNST DER KOMBINATION

STIL

Dinge,

die gute Partnerschaft bilden,

erhöhen sich

in ihrer Aussage und Wertigkeit 

MEHR ZU STIMMIGKEIT

DER WEG DER SCHRITTWEISEN VERFEINERUNG

Die konzeptionelle Gestaltungsarbeit beschreibt einen Entwicklungsprozess. Es ist ein Weg der schrittweisen Verfeinerung. Beginnend mit strukturellen Ansätzen, der Wegeführung, den Funktionszusammenhängen, den Blickachsen und der Betonung wichtiger Stellen im Raum führt der nächste Schritt in die weitere Ausarbeitung:

 

Wie sollen die Körper beschaffen sein, die den Raum bilden und strukturieren? Welcher Gesamteindruck soll entstehen? Wie lassen sich Farb- und Materialfamilien bilden, Zusammenhänge oder Kontraste schaffen?
Die Klärung solcher Fragen schafft eine zunehmende Verdichtung des Ganzen zu einem stimmigen Gesamtbild. In der Konkretisierung geht es dabei meist über das Grobe zum Feinen bzw. über große Stücke zu Accessoires und Details.
Stehen die Entscheidungen für die „großen Dinge“, die raumprägenden Elemente und die grundsätzliche Ausrichtung auf bestimmte Material- und Farbharmonien, so können Arrangements gebildet und Feinheiten ins Auge gefasst werden.
Die gelungene Kombination aller Komponenten schafft das Besondere: Eigenen Stil und die unverwechselbare Atmosphäre im Haus.

Newsletter

* Pflichtfelder
Kontakt

Bringen Sie sich in Verbindung!

07 11 / 520 86 35
r.f@raeume-leben-fischer.de

    Ich bin damit einverstanden, dass mich Räume Leben Fischer kontaktiert (telefonisch oder per E-Mail) und meine angegebenen Daten speichert.Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.